Umwelt

ISO 14001 – organisiert und effektives Umweltmanagement

ISO 14001 – organisiert und effektives Umweltmanagement

Es ist wichtig, dass man schon im Produktions- und Entwicklungsstadium die Auswirkungen der Produkterstellung auf die Umwelt berücksichtigt. Bei foamtex führen wir alle unsere Aktivitäten auf eine Weise durch, die unsere Auswirkungen auf die Umwelt minimiert und die natürlichen Ressourcen schont. Wir haben heute ein Umweltmanagement-System (steht im Einklang mit der internationalen Norm ISO 14001), dass in unserem Qualitätsmanagement-System integriert ist. ISO 14001 Umweltmanagement handelt von den externen Umweltverhältnissen, aber bei foamtex haben wir auch gewählt, die Arbeitsumweltverhältnisse (Gesundheit und Sicherheit) in unser Umweltmanagement-System zu integrieren, um Risiken zu minimieren und Verbesserungsmöglichkeiten zu nutzen.
Minimale Auswirkungen auf die Umwelt

Minimale Auswirkungen auf die Umwelt

Unsere Umweltpolitik beschreibt unsere Umweltverpflichtungen und bildet den Rahmen für unsere Umweltziele. In Zusammenarbeit mit DM&T (DM&T, Dansk Mode & Textil ist die Branchenorganisation der Mode- und Textilunternehmen in Dänemark.) hat foamtex maximale Werte für u.a. Restmonomere in unseren Latextypen festgesetzt. Neue Latextypen werden immer auf Restmonomere untersucht, ehe sie in Gebrauch genommen werden. Technikern bei TFI (Teppich-Forschung-International) haben uns besucht, um Messungen in Ikast durchzuführen. Der Rauch wurde auf organische Komponenten und Ammoniak untersucht, und die Ergebnisse ergaben, dass die Konzentrationen der betreffenden Chemikalien sehr niedrig waren. Die Umweltabteilung hat sich aktiv an der Entwicklung von unsere Umweltfreundliche Rücken beteiligt. Die sind ganz einzigartig und werden nur bei foamtex produziert.

Kontakt

foamtex ApS
Mads Clausens Vej 1
Ikast Industriområde Øst
7441 Bording
Dänemark

Telefon: [+45] 99 600 400
Fax: [+45] 97 151 048
Email: info@foamtex.dk

So erreichen Sie uns

foamtex liegt mitten in Jütland in Dänemark.